Zeit & Zutritt - Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für das unternehmen von morgen

Zeit & Zutritt Kompakt zum kostenfreien Download bei Slideshare

  Zeit & Zutritt Kompakt – Lösungen für Sicherheit und Steuerbarkeit für das Unternehmen von morgen Führende Praxisexperten und Wissenschaftler beleuchten in diesem Werk alle relevanten Aspekte zum Thema Zeit & Zutritt. Die Anforderung der Märkte in Richtung Flexibilität wie aber auch die Bedürfnisse der Mitarbeiter erfordern eine neue Unterstützung des Personaleinsatzes. Zugleich treiben ein höheres Sicherheitsbedürfnis und neue Herausforderungen wie Industrie 4.0 oder Food Defense das Thema. Die damit...

Ralf Gräßler – Experte für Zeit & Zutritt

Dr. Ralf Gräßler ist geschäftsführender Gesellschafter der VEDA GmbH. Er studierte Physik und Wirtschafts-wissenschaften an der RWTH Aachen. Anschließend promovierte er im Bereich der Hochenergiephysik und war während dieser Zeit überwiegend am europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf tätig. Bevor Ralf Gräßler sich im Jahr 2000 VEDA anschloss, war er fünf Jahre bei A.T. Kearney als Unternehmensberater in den Bereichen Strategie und High Tech Industry tätig. Als Unternehmer bei VEDA beschäftigt...

Klaus Wössner – Experte für Zeit & Zutritt

Klaus Wössner begleitet das Thema MES bereits seit dem Anfang der 90er Jahre, als die die ISGUS GmbH anlässlich der CeBIT ihre erste BDE Lösung vorstellte. Seither hat sich die ISGUS Lösung, wie auch der Bedarf der überwiegend mittelständischen Kunden, kontinuierlich weiterentwickelt. In 25 Jahren ununterbrochener Produktpflege und Weiterentwicklung wurden immer wieder neue Aspekte und Entwicklungen aufgegriffen, die sich in der heute angebotenen Lösung wiederfinden. Klaus Wössner ist seit vielen...

Alexander Kern – Experte für Zeit & Zutritt

Alexander Kern ist IT-Systemkaufmann und seit 2016 Niederlassungsleiter der VEDA Zeit GmbH in Offenburg. Die Technologien und Themen von Zeit & Zutritt kennt der junge Familienvater nach mehreren Jahren in Hotline, Entwicklung und als Team-Manager aus dem Effeff. Spannend findet er die Veränderungen der Arbeitswelt durch die digitale Transformation: Bisher analoge Prozesse werden agil und gerade die jungen Mitarbeiter bringen ganz neue Impulse und Kommunikationsformen ein.  

Stefan Post – Experte für Zeit & Zutritt

1965 geboren in Hannover 1984 Abitur 1988 Stefan Post gründet die SP_Data GmbH & Co. KG. 1992 Abschluss Diplom-Wirtschaftsingenieur mit Fachrichtung Informatik 1998 Einstellung des ersten Mitarbeiters 2003 Einführung der Personalzeitwirtschaft 2004 Start des Mitarbeiterportals 2006 Umzug in das heutige Firmengebäude 2013 Einstellung des 45. Mitarbeiters 2013 Vorstellung der neuen Produktgeneration 2015 Komplettierung des Produktportfolios um Bewerber- und Personalmanagement, Bildungs- und Talentmanagement

Case-Studies Zeit & Zutritt – Überblick

Case-Studies Zeit & Zutritt – Überblick

Für Zeit&Zutritt wurden 3 Cases ausgewählt: Einheitliches System für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle- und das weltweit Die Robert Bosch Automotive Steering GmbH (vormals ZF Lenksysteme GmbH) mit Sitz in Schwäbisch Gmünd ist ein deutscher Automobilzulieferer und zählt zu den weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Lenkungstechnik. Am Stammsitz arbeiten über 5.000 Mitarbeiter in drei Werken. Weltweit besitzt das ehemalige paritätische Gemeinschaftsunternehmen, das seit kurzem zu 100% zur Bosch-Gruppe gehört, 20...

Vier Checklisten für die Einführung eines Zutrittssystems

Sorgfältige Planung schützt vor Enttäuschungen Die Zutrittskontrolle (ZK) – auch richtigerweise als Zutrittssteuerung oder Zutrittssteuerung bezeichnet – soll das unbefugte Betreten von Gebäuden, Räumen und Arealen verhindern und darin befindliche Werte vor Diebstahl oder Zerstörung schützen. Sie soll Berechtigten den Zutritt ermöglichen und diese dabei so wenig wie möglich behindern. Auch Industriespionage, die in den letzten Jahren erhebliche Schäden verursacht hat, kann mittels Zutrittssteuerung verhindert werden. Personenbezogene Daten sind sensibel....

Zeit & Zutritt 2020 – Ohne Infrastruktur keine digitale Ökonomie, keine Ökonomie 4.0! Im Interview Raphaele Rose

Liebe Leserinnen und liebe Leser, Ökonomie, Märkte und Unternehmen sind im Wandel. Flexibilisierung und Öffnung bei gleichzeitiger Vernetzung sind zwei der Megatrends der digitalen Ökonomie bzw. der Ökonomie 4.0. Ohne eine Infrastruktur, die Sicherheit und Transparenz gewährleistet, stößt beides an seine Grenzen. So wird das etablierte Thema „Zeit & Zutritt“ zu einer Schlüsseltechnologie für die Neuausrichtung. Es freut uns daher sehr, dass wir im Vorfeld des Competence Books Zeit &...

Eine neue Customer Experience mit Zutrittssystem Mobile-Access in Hotels – wenn das Smartphone zum Schlüssel wird!

Liebe Leserinnen und liebe Leser, die Hotelindustrie setzt zunehmend auf mobile Zutrittssysteme, um den Gästen ein neues Gästeerlebnis zu ermöglichen. So auch beim berühmten „The Cromwell“ in Las Vegas: In allen Hotelzimmern sind Schlösser im operativen Einsatz, die den Gästen alternativ zur klassischen RFID Karte ermöglichen, ihr Zimmer über ihr persönliches Mobiltelefon zu öffnen. «Das mobile Zutrittssystem von dormakaba basiert auf dem LEGIC Connect Service der Sicherheitsfirma Legic Identystems, einer...

Einheitliches System für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle- und das weltweit

Die Robert Bosch Automotive Steering GmbH (vormals ZF Lenksysteme GmbH) mit Sitz in Schwäbisch Gmünd ist ein deutscher Automobilzulieferer und zählt zu den weltweit führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Lenkungstechnik. Am Stammsitz arbeiten über 5.000 Mitarbeiter in drei Werken. Weltweit besitzt das ehemalige paritätische Gemeinschaftsunternehmen, das seit kurzem zu 100% zur Bosch-Gruppe gehört, 20 Standorte in acht Ländern mit insgesamt über 13.000 Beschäftigten. 2014 erzielte das Unternehmen einen Umsatz...