Experten für Zeit & Zutritt

Katharina Röhrig – GFOS mbH

Seit Ende 2014 ist Katharina Röhrig bei der GFOS mbH beschäftigt und leitet dort den Bereich Business Development. Während ihres Masterstudiums absolvierte sie in den Jahren 2015 und 2016 Auslandsaufenthalte als Gaststudentin an der University of San Diego (USD) und am International College of Management (ICMS) in Sydney mit dem Schwerpunkt International Business. 2018 beendete sie erfolgreich ihr MBA-Studium an der FOM Essen mit einer Masterarbeit zum Thema „Industry 4.0 in Germany – The obstacles regarding Smart Production in the manufacturing Industry“. Für ihre empirische Studie führte sie Interviews mit Experten aus führenden Positionen in der Fertigungsindustrie, langjähriger Erfahrung und hoher Reputation im Bereich Industrie 4.0 und aus den Verbänden VDMA und VDP.

 

 

Stefan Post – SP_Data GmbH & Co. KG

1965 geboren in Hannover 1984 Abitur 1988 Stefan Post gründet die SP_Data GmbH & Co. KG. 1992 Abschluss Diplom-Wirtschaftsingenieur mit Fachrichtung Informatik 1998 Einstellung des ersten Mitarbeiters 2003 Einführung der Personalzeitwirtschaft 2004 Start des Mitarbeiterportals 2006 Umzug in das heutige Firmengebäude 2013 Einstellung des 45. Mitarbeiters 2013 Vorstellung der neuen Produktgeneration 2015 Komplettierung des Produktportfolios um Bewerber- und Personalmanagement, Bildungs- und Talentmanagement

 

Klaus Wössner – ISGUS GmbH

Klaus Wössner begleitet das Thema MES bereits seit dem Anfang der 90er Jahre, als die die ISGUS GmbH anlässlich der CeBIT ihre erste BDE Lösung vorstellte. Seither hat sich die ISGUS Lösung, wie auch der Bedarf der überwiegend mittelständischen Kunden, kontinuierlich weiterentwickelt. In 25 Jahren ununterbrochener Produktpflege und Weiterentwicklung wurden immer wieder neue Aspekte und Entwicklungen aufgegriffen, die sich in der heute angebotenen Lösung wiederfinden. Klaus Wössner ist seit vielen Jahren im Projekt- und Produktmanagement im Bereich Fertigung/Industrie aktiv und ist seit 1996 verantwortlich für Vertrieb und Marketing.

Dr. Ralf Gräßler – VEDA GmbH

Dr. Ralf Gräßler ist geschäftsführender Gesellschafter der VEDA GmbH. Er studierte Physik und Wirtschafts-wissenschaften an der RWTH Aachen. Anschließend promovierte er im Bereich der Hochenergiephysik und war während dieser Zeit überwiegend am europäischen Kernforschungszentrum CERN in Genf tätig. Bevor Ralf Gräßler sich im Jahr 2000 VEDA anschloss, war er fünf Jahre bei A.T. Kearney als Unternehmensberater in den Bereichen Strategie und High Tech Industry tätig. Als Unternehmer bei VEDA beschäftigt er sich insbesondere mit der Digitalisierung von HR und den Auswirkungen der Netzökonomie auf Unternehmensstruktur und -kultur.

 

Petra Eisenbeis-Trinkle – dormakaba Deutschland GmbH

Petra Eisenbeis-Trinkle studierte Germanistik und Geschichte an der Universität Tübingen. Nach beruflichen Erfahrungen in einer Lokalredaktion und einer Agentur für Öffentlichkeitsarbeit wechselte sie zu einem mittelständischen Unternehmen und baute dort die Pressestelle auf. Seit über 25 Jahren ist sie zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der dormakaba Deutschland GmbH, die zum weltweit tätigen dormakaba Konzern gehört.

 

Stephan Speth – PCS Systemtechnik

Dipl.-Ing. Stephan Speth ist bei PCS Leiter Marketing und Neue Geschäftsfelder. Er verantwortet die Produktlinien INTUS, DEXICON und CONVISION und treibt die Themen RFID, Biometrie mit Schwerpunkt Handvenenerkennung sowie moderne Benutzeroberflächen und Design. Unter seiner Regie wurde die Marke ­„INTUS“ kontinuierlich aufgebaut, und heute ist PCS einer der führenden deutschen Hersteller für hochwertige Terminals für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung. Die ­INTUS-Terminals sind vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem iF Design Award und dem German Design Award.

 

Alexander Kern – VEDA GmbH

Alexander Kern ist IT-Systemkaufmann und seit 2016 Niederlassungsleiter der VEDA Zeit GmbH in Offenburg. Die Technologien und Themen von Zeit & Zutritt kennt der junge Familienvater nach mehreren Jahren in Hotline, Entwicklung und als Team-Manager aus dem Effeff. Spannend findet er die Veränderungen der Arbeitswelt durch die digitale Transformation: Bisher analoge Prozesse werden agil und gerade die jungen Mitarbeiter bringen ganz neue Impulse und Kommunikationsformen ein.

Raphaele Rose – SP_Data GmbH & Co.KG

Raphaele Rose ist als Marketingleiterin bei der SP_Data GmbH & Co. KG tätig. Die Betriebswirtin VWA ist seit mehr als 25 Jahren in beratender und leitender Funktion innerhalb der HR-Softwarebranche zu Hause. Das Erfahrungsspektrum umfasst zahlreiche HR-Softwareeinführungen und HR-Projektleitung bei renommierten Unternehmen, Prozessgestaltungen im In-/Outsourcing, Strategieberatung sowie die Leitung von Vertriebs- und Beratungsteams.